Montag, 15. Oktober 2012

codepoesie

Dort im Blog habe ich kürzlich eine – na, wie soll ich sagen – irgendwie anfixend spannende Idee gefunden:

Es geht um Codes. Programm-Codes. Und zwar die schönsten davon. Der Künstler Ishac Bertran hat Programmierer dazu aufgefordert, ihm ihre schönstens Codes zu schicken. Bedingung war, dass sie operierbar sind – sprich funktionieren. Er hat sie dann in einem – jetzt schon vergriffenen Buch – veröffentlicht.

Ich bin zwar unsicher, ob mein ästhetisches Feingefühl dafür ausreicht, die Schönheit dieser Codes auf Anhieb zu erkennen. Hehe^^.... Liegt aber, vielleicht, wie bei so vielen Dingen, an der jahrelang vernachlässigten Schulung des (Fein)Blickes. ;-) Ich habe zwar in der 9. Klasse mal einen Wahlfrei-Informatikkurs besucht - und es auch so weit gebracht diverse Schleifen und einfache Programme zu schreiben. Hört, hört! – was im hier und heute immerhin dazu gut genug ist, dass ich nicht in Panik gerate, wenn mir jemand Dinge sagt, wie: ….geh‘ mal in den HTML-Code, scrolle dann bis x und füge nun statt dessen y ein. - Und ja, ich weiß, dass HTML eigentlich keine Programmiersprache ist. ;)

Dennoch. Trotzdem. Deswegen. Die Idee finde ich ernsthaft spannend. Zumal es eine Nische ausfüllen dürfte, die das immer größer werdende Heer an programmier-affinen Leuten bedient. – die offenbar so was wie ein ästhetisches Verlangen dafür entwickelt haben. Sonst wäre das Buch schließlich nicht jetzt schon vergriffen. Gut es waren nur 100 Exemplare – aber trotzdem. ;)

Es gibt auch einen Clip dazu.: Den ich zwar eher unspektakulär und irgendwie nicht besonders aussagekräftig finde, aber.... - schaut doch alternativ auch mal auf der Website vorbei!

Kommentare:

  1. Schöne Codes?....darunter kann ich mir kaum was vorstellen....ich weiß zwar was ein Code ist....aber dass die auch schön sein sollen :))
    Schönen Tag wünsch ich!....Lg Zaunwinde

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja echt interessant! Früher habe ich auch mal in html ein bisschen programmiert :) Und jetzt habe ich einen Freund, der Informatiker ist, davon habe ich ihm gleich erzählt, und er meinte, so ein C++-Code wäre schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. höhö! :D ....ich hab's geahnt. danach lechzt der eine oder andere schon lange. ;)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...